Update Lorraine 2013

Inzwischen sind beim weltgrößten Treffen der Ballonfahrer in Frankreich zwei neue Weltrekorde für Heißluft-Ballons aufgestellt worden.

1.) die längste Aneinanderreihung von Heißluft-Ballons wurde geschafft mit  391 Ballons

2.) ein Massen-Ballonstart-Rekord wurde aufgestellt mit 408 Heißluft-Ballons

und es wurde ein Gasballonstart mit 12 Ballons organisiert. Hier ein paar Impressionen von Benni Bos dem wir für seine grandiosen Fotos danken.

1009244_681820891832047_1807375483_o1079087_681821355165334_877106337_o1116064_681821268498676_451506333_o

Lorraine 2013

Vom 26. Juli bis 04.August 2013 findet in Lorraine ( Frankreich ) das wohl größte Ballonfestival Europas statt. Im 2-Jaheresrhythmus  treffen sich hier zum 13. mal Ballonfahrer aus der ganzen Welt. Zwei vorgesehene Starts pro Tag bieten bei guten Wetterbedingungen den Piloten mehrfach die Möglichkeit in einer fantastische Gegend ihrem Hobby nachzugehen. Am Rande der Veranstaltung wird international gefachsimpelt und gefeiert. Auch der BVE ist mit mehreren Piloten und Crewmitgliedern vertreten. An einem Morgen wird es einen Gasballonstart mit einer kleinen Gruppe von Piloten geben, auch hier ist der BVE gemeldet.  Eine Woche Ballonsport vom Feinsten und immer wieder einen Besuch wert.
Foto (Kopie)
Foto (1) (Kopie)Foto (2) (Kopie)Foto (3) (Kopie)

Mit heißer Luft nach oben – Theo Schroeder fire balloons in Schweich

Ein interessantes Video wie wir meinen :

Firmengründer Theo Schroeder stieg im pensionsreifen Alter in die Produktion von Heißluftballons ein und gründete 1985 sein Unternehmen in Schweich. Das stellt als bundesweit einziges die riesigen Luftfahrzeuge her, die zwischen 50.000 und 70.000 Euro kosten.  ( Quelle : http://swrmediathek.de)

made in rheinland-pfalz | 10.7.2013 | 18.15 Uhr | 28:57 min

Verfolgerfahrt

Ab und zu müssen auch unsere Verfolger mal belohnt werden und mit in der Korb. Nicht, dass sie uns nur wieder abholen und Heim bringen, nein sie versorgen uns auch oft mit Frühstück und frischen Getränken Cool. So gibt es während der Saison immer wieder mal eine Gelegenheit der Revanche .  Ohne „Sie“ wäre dieses Hobby gar nicht möglich. Deshalb an dieser Stelle an alle Verfolger dieser Welt ein herzliches „DANKESCHÖN“ !

IMG_1307IMG_1303IMG_1305IMG_1304

Friedrich Thode Wettfahrt

FTP

12. Friedrich Thode Wettfahrt und 19. offene Gasballon–Landesmeisterschaft des DAeC LV NRW nunmehr nach 3-maliger Absage anlässlich des Oktoberfestes des Niederrheinischer Verein für Luftschifffahrt 1902 e.V. auf dem Verbandsstartplatzes Gladbeck geplant. Können wir nur hoffen, dass der Wettergott ein Einsehen mit uns haben wird. 

Das Wetter ausnutzen

Bisher ist dieses Jahr mit Ballonwetter etwas sparsam ausgestattet. Da muss man fast jedes Wetterloch nutzen um an den Himmel zu kommen. Schöne Kameradenfahrt am freien Sonntagmorgen.

1017595_10201463511420453_1034951320_nIMG_1292IMG_1294IMG_1298

 

 

 

 

 

 

 

Am Abend wurden 2 unserer Piloten dann auf Ihrer Fahrt nach Olfen von aufmerksamen Blicken eines Anwohners entdeckt. Kurz nach dem Start in Gladbeck entstanden nachfolgende Bilder. Danke an Robert Grabowski für die Zusendung dieser schönen Fotos.

Omes-2Omes-1

Jahresprüfung zur Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit der Gasballone

Turnusmäßig erfolgte gestern die Jahresprüfung zur Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit durch unseren Camo Betrieb am Verbandsstartplatz Gladbeck. Die Prüfung erfolgte erwartungsgemäß ohne Beanstandungen, so dass beide Gasballone für eine weiteres Jahr an den Himmel können.   “ Glück ab und Gut Land D-OEGP und D-OLVE „.

ARC 1ARC 2ARC 3

Prüfungsfahrt

Prüfungsfahrt zum Erwerb der Lizenz für Freiballonführer (Gas). Abendliche Fahrt bei sommerlichen Temperaturen und guten Rahmenbedingungen. Moderate Geschwindigkeiten in allen Luftschichten mit wenig veränderten Richtungen. Vorhergesagte Wetterbedingungen und Fahrtberechnungen entsprachen den Tatsachen. Nur das vorhergesagte Thermikende traf erst später ein, so dass die Bodenwinde bei der Endlandung noch deutlich spürbar, aber dennoch unproblematisch waren. Wir wünschen dem neuen Piloten jederzeit “ Glück ab und gut Land „

IMG_1253CIMG1029 (Kopie)

16DSCN0249 (Kopie)

Hack-Attack

Website_Under_Construction

Ein Angriff auf den Server der 1und1.de hat fast alle unsere Daten unwiderruflich infiziert. Selbst das vorhandene Backup lässt sich bisher nicht komplett zurückspielen. Wochenlange Arbeit ist damit einfach zerstört. Sie erreichen uns hier leider teils nur mit übrig bebliebenen Fragmenten. Wir bitte Sie um Verständnis, dass wir nicht wieder sofort alle Informationen online stellen können.